Bürgerforum stellt am 10.7. im Stadtrat Fraktionsantrag zum Erwerb der Bahnhofsgebäude

Das Bürgerforum hat für die Stadtratssitzung am 10.07.2014 einen Fraktionsantrag zum Erwerb der Bahnhofsgebäuse gestellt.

Folgender Artikel in der MZ vom 01.07.2014 bestärkt uns in unserer Meinung, dass jetzt gehandelt werden muss. Lesen Sie selbst (MZ: 45 Bahnhöfe werden saniert) – und verfolgen Sie am besten am 10.07. die Diskussion im Stadtrat, indem Sie die Sitzung besuchen.

Wir berichten hier über das weitere Geschehen.

Dieser Beitrag wurde unter Quedlinburg, Stadtrat, Tourismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bürgerforum stellt am 10.7. im Stadtrat Fraktionsantrag zum Erwerb der Bahnhofsgebäude

  1. Sabine Pich sagt:

    Wir sind aus Mannheim (Baden-Württemberg) und haben ein paar Urlaubstage (reisen ohne Auto) in Thale verbracht, dabei auch einen Abstecher nach Quedlinburg unternommen. Über den Zustand des wunderschönen Bahnhofs waren wir entsetzt und über den tollen Service (Hinweisschild: Toiletten im Zentrum) in einem in Betrieb befindlichen Bahnhofs empört und über das Schild „zu verkaufen“ beunruhigt. Wie kann eine Weltkulturerbe-Stadt ihren Bahnhof samt Vorplatz so verkommen lassen!
    Die HEX-Bahn fanden wir super: Taktverkehr, Sauberkeit, Pünktlichkeit, Fahrkartenautomat im Zug und Zugbegleitung – dass würden wir uns auch für die Züge der DB Regio wünschen.
    Grundsätzlich begrüßen wir es, den Ausverkauf der kommunalen Infrastruktur zu stoppen; es gibt dafür viele sinnvolle Nutzungen.
    Der BfQ wünschen wir viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.